RADIALE STOSSWELLENTHERAPIE (RSWT)

Die RSWT ist eine moderne, sehr wirkungsvolle Behandlungsmethode, bei der energiereiche Schallwellen in die schmerzenden Körperareale geleitet werden. Mit- hilfe dieses modernen Heilverfahrens können krankhafte Veränderungen an Sehnen, Bändern, Gelenkkapseln, Muskeln und Knochen gezielt beseitigt werden.
Der Behandlungserfolg ist oft schon nach wenigen Sitzungen spürbar. Die wiedergewonnene Schmerz- und Bewegungsfreiheit gibt Ihnen ein Stück Lebensqualität zurück. Seit über fünf Jahren setzen wir eines der modernsten Schallwellentherapiegeräte in unserer Praxis erfolgreich und überzeugend ein.

Das innovative Behandlungskonzept verspricht schnelle und effektive Erfolge bei:

Tennis-/ Golf-Ellenbogen: Chronische Entzündungen und Schmerzen am Ellenbogen werden beseitigt. Es kommt zu einer Steigerung der Beweglichkeit und Belastungsfähigkeit. Die RSWT eignet sich besonders, da die Schmerzregion sehr gut zugänglich ist.

Sprunggelenksproblematik / Fersensporn / Achillessehnenreizung-Entzündung: Die RSWT kann gezielt Schmerzsymptome am Fuß beseitigen und die Belastbarkeit des Fußes steigern. Besonders der klinischer Verlauf des Fersensporns ( plantare Fascilitis ) kann durch die Therapie positiv beeinflusst werden.

Schulterschmerzen: Durch die Schallwellentherapie können bestehende Schmerzen im Schulterbereich kurzfristig vermindert oder sogar häufig vollständig beseitigt werden. Dies führt auch zu einer Aufhebung der schmerzbedingten Bewegungseinschränkung. Zusätzlich werden durch die Behandlung mit Schallwellen lästige Kalk-Ablagerungen in der Schulter aufgelöst

Kniegelenksschmerzen: Schmerzen in dem komplizierten und hochbelasteten Gelenk können durch die RSWT beseitigt werden. Dies führt zu einer deutlichen Zunahme an Mobilität und Verbesserung des Gangbildes sowie der Gesamtstatik.

Rückenschmerzen
( Triggerpunktbehandlung ):
Durch Fehlbelastungen im Alltag oder mechanischer Überbelastung bei der Arbeit kann es zu spürbaren Verspannungen / Verklebungen in der Muskulatur kommen. Die Folge sind lokale oder ausstrahlende Schmerzen ( Triggerpunkte ).

Kiefergelenksproblematik (CMD): Durch gezielten Einsatz von Schallwellen in der Kiefergelenksregion sowie umgebenden Kaumuskulatur wird das Gelenk entlastet und die Symptome der CMD effektiv bekämpft.


Wirkung

Schmerzlinderung:

• Ausschüttung von Endorphin
• Hyperstimulation der Schmerzsensoren

Regeneration des geschädigten Gewebes:

• Ausschüttung von Substanz P
• verstärkte Blutzirkulation und Neovaskularisation
• Zunahme der Wachstumsfaktoren
• Zunahme der mesenchymalen Stammzellen
• Stimulation des Stoffwechsels

Mechanische Effekte:

• Abbau von Kalzinosen und Fibrose ( Bindegewebige Verklebungen )

Vorteile

• Hohe Erfolgsrate ( ca.90 % )
• kurze Behandlungsdauer ( ca. 5 - 15 Minuten )
• durchschnittlich 6 – 8 Behandlungssitzungen erforderlich
• realistische Alternative zur Chirurgie


Nur mit ärztlicher Verordnung!
Weitere Informationen zur Therapie bekommen Sie in unserer Praxis.




|
|
|
Unsere Leistungen
|
Terminreservierungen
|
Aktuelles
|
Öffnungszeiten
|
Kontakt
|